• Tätigkeitsfelder


Akupunktur


Störfelddiagnostik


Aurikulomedizin


traditionelle chinesische Medizin

Akupunkturpunkte liegen alle auf Leitlinien, die man als Meridiane bezeichnet. Durch Einstiche unter

Kontrolle der Mirokapillaren Welle des Pulses (RAC), an genau festgelegten Punkten der Haut können Stör

Ungen im Körperinneren beseitigt oder gelindert werden. Die Untersuchung der

Punkte der Ohrreflexzonen erlaubt eine genaue Aussage darüber, wo Schmerzen bestehen, oder welche Organe des Körpers bei

Unklaren Beschwerden betroffen sind.

Nach dem Stich mit der Nadel wird nochmals der Punkt unter RAC - Technik untersucht, um den Fluss der Energie zu bestätigen. Außerdem kann man weitere Störungen im Körper ausfindig machen, die einen Heilungsprozeß verzögern, oder ganz verhindern können. Dies sind die sogenannten Störherde. Diese können so negativ auf den

Körper wirken, daß er eher bereit ist, zu erkranken. Die Störherdpunkte müssen immer gefunden und gestochen werden. Ohne die Mitbehandlung eines vorhandenen Störherdes ist auf Dauer eine erfolgreiche Heilung nicht möglich. Aufgrund der kurzen Reflexwege zwischen der Ohrmuschel und den Schmerzzentren des Gehirns ist die Ohrakupunktur besonders wirksam. Bei chronischen Schmerzzuständen, besonders mit Diagnostik der Echo- und Gedächtnispunkte wird der Behandlungserfolg noch stärker. Mit RAC - Diagnostik wird genau nach Vi

Tamin- und Mikroelementenmangel gesucht werden, was sehr große Bedeutung bei der Störfelderbehandlung haben wird. Sehr sorgfaltige Blockierung der Störherde kann zu therapeutischen Erfolgen bei chronischen Erkrankungen führen. Gute Beispiele: Migräne, Ekzeme, Psoriasis, Tinitus und andere.

Unter RAC - Kontrolle bei der Dignostik, Einstich und Störherdblockade können folgende Erkrankungen erfolg

Reich behandelt werden:

 Allergien
 Asthma
 Migräne
 Spannungskopfschmerzen
 Hals- und Wirbelsäulenschmerzen
 Knie-, Ellbogen-, Schulter- und Gelenkschmerzen
 Ekzeme
 Psoriasis
 Neurodermitis
 Schwindel, Mb Meniere
 Tinitus
 Interkostale Neuralgische Schmerzen
 Trigeminusneuralgie Schmerzen
 ZNN Gürtelrosenschmerzen
 Lendenwirbelsäulenschmerzen
 Mb Bechterew
 Ischialgien
 Rezidiv. Erkältungen
 Immunschwäche
 Depressive Zustände
 Angst - Syndrom
 Schlafstörungen
 Kinderwunsch
 Unruhezustände bei Kindern
 Rauchentwöhnung
 Übergewicht

Adresse:
Rather Broich 2a
40470 Düsseldorf

Sprechzeiten:
Mo, Do von 8:30 - 12:30, 16:00 - 18:00
Di, Mi, Fr von 8:30 - 12:30

Kontakt:
Telefon Praxis: 0211 | 65 61 95
Telefax Praxis: 0211 | 65 09 25 9

© 2019 Designed and Supported by Tellweb Internet-Service GmbH